Personzentrierte Psychotherapie

"Don´t give up! Gib nicht auf!"

Personzentrierte Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Personzentrierte Kinder- u. Jugendlichen Psychotherapeutin in Weiterbildung

Pädagogin Sonder- und Heilpädagogin

Lehramt für Sonderschulen
Holistic - Practitioner nach APÄDO (ganzheitl. Lerncoach f Kinder- u Jugendliche bei
Schul- u Lernproblemen, Verhaltensauffälligkeiten u legasthener Symptomatik)

Terminvereinbarungen unter:  0699 / 11 466 823

simone.[email protected]t

Wertschätzung und Zuwendung sind ein essentielles Vitamin, ohne das der Mensch über kurz oder lang krank wird. Wir brauchen zwischenmenschliche Beziehungen um leben zu können, gesund zu bleiben und glücklich zu sein. (S. Jatzko)

Gibt es Fragen oder Themenbereiche die für Sie nachzufragen als unangenehm empfunden werden?

„Es hat Zeiten gegen, wo ich im Gespräch … oder in Schriftform mich so persönlich ausgedrückt habe, daß ich glaubte, eine Einstellung zu äußern, die wahrscheinlich kein anderer verstehen könne, da sie so sehr meine eigene war (Carl R. Rogers).“


Personenzentrierte Psychotherapie bedeutet, ein warmherziges Anerkennen des Individuums als Person, wertvoll. Das bedeutet Respekt und Zuneigung, die Bereitschaft, die Gefühle des Klienten auf seine Art haben zu lassen. Es bedeutet, Sicherheit, als Mensch gemocht und geschätzt zu werden. (C. R. Rogers)